Google indiziert gescannte Dokumente

von Fabian Ziegler | 0 | 1435 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Kaum ein Tag vergeht an dem der Suchmaschinenriese Google nicht von neuen Funktionen und Möglichkeiten berichtet. Jetzt wurde die Suchmaschine Google mit einer neuen Funktion ausgestattet um eingescannte Dokumente die im PDF-Format vorliegen zu erkennen, zu scannen und in Rein-Text zu konvertieren, damit diese Dokumente ebenfalls durchsuchbar werden. Grundlage dafür ist die schon seit langem bekannte OCR-Technologie (Optical Character Recognition).

Wer entsprechende Dokumente anschließend in Google sucht bekommt dann die Möglichkeit sich das original-PDF anzuschauen oder sich die konvertierte Text-Version von Google zu betrachten. In dieser sind die entsprechenden Suchbegriffe dann auch schon visuell hervorgehoben. In den Suchergebnissen präsentiert sich die neue Funktion dann wie folgt:

Bild zu Google indiziert gescannte Dokumente

Wer die neue Funktion selber testen möchte kann entweder selber nach einem entsprechenden Eintrag in Google suchen oder das folgende Suchergebnisse verwenden, welches einen entsprechenden Eintrag in PDF-Version, sowie Text-Version mit einem gescannten Dokument enthält.

Über den Autor: Fabian Ziegler
Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Grafikdesign, SEO und Management. Seit sieben Jahren bin ich als Geschäftsführer der Team23 GbR tätig, die Webdesign in Augsburg anbietet, sowie Webmasterpro.de betreut.
Profilseite betrachten