Etappensieg für Apple: Gegenklage von Psystar abgewiesen

von meggs | 0 | 1004 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Schon seit einiger Zeit läuft der Rechtsstreit zwischen Apple und Psystar. Psystar verkauft den OpenComputer, der wahlweise auch mit vorinstalliertem Mac OS X kommt. Laut der OS X EULA ist jedoch der Betrieb nur auf originalen Macintosh-Rechnern erlaubt.

In diesem Streit hat nun Apple einen Etappensieg errungen. Die Gegenklage von Psystar wurde nun an einem amerikanischen Gericht abgewiesen. Die Argumente (PDF) wurden als nicht ausreichend angesehen. Psystar hat ab jetzt 20 Tage Zeit, die Gegenklage zu erweitern.

Mehr zum Thema...

Über den Autor: meggs
hat keine Beschreibung angegeben. Eine Beschreibung kann man unter dem Punkt "Profil bearbeiten" im Kontrollzentrum eintragen.
Profilseite betrachten