Google Chrome in Version 1.0 erschienen

von Markus Stahmann | 0 | 1572 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Bild zu Google Chrome in Version 1.0 erschienen

Der von Google entwickelte Browser Chrome (wir berichteten) wurde heute als stabile Version freigegeben. Bisher war der Browser noch im Betateststadium.

Der Browser kommt in einem äußerst schlichten Erscheinungsbild, das nur die notwendigsten Menüpunkte enthält, daher, um einfache Benutzbarkeit und größere Anzeigefläche für die Inhalte zu bieten. Das ist auch als Teil von Googles Strategie zu sehen, die Versucht, dass der Benutzer alle sein Aufgaben nur noch in einem Browser erledigt, der dazu zu einer Art Betriebssystem im Betriebsystem wird

Auf der Google-Website können Sie sich über die Funktionen genauer informieren und sich diese durch Videos vorführen lassen.

Als Rendering-Engine setzt der Browser des Suchmaschinen-Anbieters wie Apples Safari auf Webkit (Die gleiche Webkit Version wie der Safari 3.1). Das verspricht für Webdesigner einen Browser der viele neue CSS3 und HTML5 Funktionen bietet und dank sehr guter Standardunterstüzung keine weitere Arbeit bei der Optimierung von Webseiten machen sollte. Die Javascript Engine V8 wurde laut Herstellerangaben seit der ersten Beta weiter verbessert und soll noch schneller laufen (ca. 1,5 fach).

Während der Betaphase wurde der Browser mit weiteren Funktionen ausgestattet und stabiler gemacht. Geplante Funktionen für die nächsten Versionen soll die sonst bei allen Browsern vorhandene Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen und RSS-Funktionen sein. Desweiteren arbeitet Google an der bequemen Erweiterbarkeit des Browser, wie dies beim Firefox möglich ist. Der Browser soll außerdem für Mac OS X und Linux veröffentlicht werden.

Allerdings bekam Googles Browser auch Kritik, da viele Daten über das Surfverhalten gespeichert und an Google gesendet werden.

Sollten Sie Chrome bereits nutzen, aktualisiert sich der Browser automatisch. Besitzer von Windows Vista und XP können ihn sich von der Google Website herunterladen.

Über den Autor: Markus Stahmann
hat keine Beschreibung angegeben. Eine Beschreibung kann man unter dem Punkt "Profil bearbeiten" im Kontrollzentrum eintragen.
Profilseite betrachten