(F)CKeditor ist in Version 3.0 erschienen

von David Danier | 0 | 1358 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Nach dem Namens-Wechsel von FCKeditor zum CKeditor ist nun Version 3.0 des WYSIWYG-Editors erschienen. Zu den Neuerungen zählt unter anderem eine verbesserte Geschwindigkeit sowie Zugänglichkeit. Für Entwickler besonders interessant dürfte die neu hinzugekommene API sein, die es ermöglicht den nun Plugin-basierenden Editor zu erweitern und besser an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Für kommerzielle Projekte gibt es nun eine eigene Lizenz, die allerdings je nach Anwendungsbereich eine unterschiedliche Gebühr kostet. Gleichzeitig bleibt der Editor unter der Dreifach-Lizenz GPL, LGPL und MPL. Daneben wird auch kostenpflichtiger Support angeboten.

Über den Autor: David Danier
David Danier arbeitet seit mehr als neun Jahren im Bereich Web Programmierung und ist unter anderem Geschäftsführer der Webagentur Team23 sowie Webmasterpro.de.
Profilseite betrachten