SuperPreview - Webseiten testen mit Microsoft [Update]

von David Danier | 0 | 1696 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Mit dem kostenlosen Werkzeug SuperPreview von Microsoft lassen sich Webseiten wahlweise neben- oder untereinander in unterschiedlichen Versionen des Internet Explorers testen. Zusätzlich bietet SuperPreview die Möglichkeit Miniaturansichten oder auch ein Lineal einzublenden.

Zu Installation wird .Net ab Version 3.5 voraus gesetzt, der Download kann direkt von Microsoft erfolgen.

Für weitere Möglichkeiten um Webseiten in unterschiedlichen Browsern zu testen siehe auch den Artikel Verschiedenen Browserversionen parallel betreiben hier auf Webmasterpro.de. Unter Windows zu empfehlen ist beispielsweise der IETester.

Update:
Nach einem ersten Test kann der Tool aus dem Haus Microsoft mit einigen durchdachten Funktionen überzeugen. Der Fokus liegt aber auf dem Layout selbst, nicht auf dynamischen Funktionen wie Javascript-Animationen.

Interessant wird SuperWeb vor allem durch die Bedienung wie ein Grafik-Programm (Zoom-Funktion, Auflösung beliebig wählbar) und gleichzeitig der Möglichkeit auf die Eigenschaften des HTML-Dokuments (beispielsweise über einen DOM-Browser) zuzugreifen. Durch Klick auf ein Element lässt sich die genaue Position bestimmen, Unterschiede zwischen Browser-Versionen werden hierbei hervorgehoben.

Einige Impressionen:

Bild zu SuperPreview - Webseiten testen mit Microsoft [Update]
Normale Ansicht nebeneinander, ein Absatz ist hervorgehoben
Bild zu SuperPreview - Webseiten testen mit Microsoft [Update]
Überlagerte Ansicht, Unterschiede werden hier sehr einfach sichtbar
Bild zu SuperPreview - Webseiten testen mit Microsoft [Update]
DOM-Browser ist eingeblendet, SuperPreview hebt gewähltes Element hervor und springt im DOM-Browser an die entsprechende Stelle
Über den Autor: David Danier
David Danier arbeitet seit mehr als neun Jahren im Bereich Web Programmierung und ist unter anderem Geschäftsführer der Webagentur Team23 sowie Webmasterpro.de.
Profilseite betrachten