Thawte stellt kostenlose WOT-Zertifikate ein

von David Danier | 0 | 1626 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Thawte bietet seinen Nutzern derzeit kostenlose Client-Zertifikate - genannt "Thawte Personal Email Certificate" - an, die Vertrauenswürdigkeit der Zertifikate werden durch ein Web-Of-Trust (WOT) sichergestellt.

In Zukunft wird es keine kostenlosen WOT-Zertifikate mehr geben, Thawte beendet zum 16. November das Angebot und widerruft alle bereits ausgestellten Zertifikate. Allen Nutzern wird aber ein kostenloses Zertifikat von VeriSign für ein Jahr angeboten.

Als Alternative können Nutzer auf CACert umsteigen, welches auch Server-Zertifikate und PGP-Schlüssel unterstützt. Das Root-Zertifikat von CACert muss allerdings meist händisch importiert werden.

Über den Autor: David Danier
David Danier arbeitet seit mehr als neun Jahren im Bereich Web Programmierung und ist unter anderem Geschäftsführer der Webagentur Team23 sowie Webmasterpro.de.
Profilseite betrachten