Minidomains - Versteigerung erreicht Rekordsummen - Update

von Wolfgang Schneider | 0 | 1248 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Die Sonderauktion des Domainhändlers Sedo der erstmalig registrierbaren ein- und zweistelligen Domains bis gestern Mitternacht hat bereits 6 Millionen Euro eingebracht. Spitzenreiter waren dabei die Domains tv.de & pc.de die im sechstelligen Bereich lagen.

So spülten alleine tv.de 279.499 Euro, pc.de 158.700 Euro, de.de 144.277 Euro, com.de 135.623 Euro oder dp.de 122.500 Euro in die Kassen von Sedo. Dabei dürfte der tatsächliche Wert weitaus größer sein, da mit einem starken Weiterverkauf vieler Domains gerechnet werden kann.

Insgesamt wurden bei Sedo bis gestern Nacht aus 49 Ländern fast 40.000 Gebote auf knapp 3.000 .de-Domains abgegeben.

Update:

Inzwischen ist im Netz eine Liste aufgetaucht, wer welche zweistellige Domain registrieren konnte. Dabei fällt auf, dass viele Domains immer an die gleichen Personen gingen. So konnte alleine ein gewisser "Thomas Mueller" insgesamt 193 zweistellige Domains registrieren.

Über den Autor: Wolfgang Schneider
Online Marketeer & Projektmanager bei Team23 in Augsburg. Netzkind der ersten Stunde und Photoshopjunky. Seit über 10 Jahren im Bereich Design, Entwicklung & Online-Marketing tätig.
Profilseite betrachten