Umfrage: Kosten für Homepageerstellung oft überschätzt

von Wolfgang Schneider | 0 | 6457 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Laut einer Pressemitteilung der Online-Kommunikationsagentur itellico, schätzen rund zwei Drittel der deutschen Unternehmer die Produktionskosten einer Firmenwebsite oder den Relaunch einer veralteten Homepage zu hoch ein. Dies ergab jetzt eine Online-Umfrage unter mehr als 650 Unternehmen. Dabei liegt dies vor allem an der Intrasparenz des Marktes, so Simon Krebs von itellico.

Die Leistung von Grafikern und Programmierern sind schwer vergleichbar, die Qualität ihrer Arbeit nicht einfach einzuschätzen. (Simon Krebs)

Die Größenordnung des Webprojekts wurde für die Umfrage mit ca. 40 Seiten HTML/XHTML und einem dazugehörigen Content Management System angegeben.

Dabei nahmen 25 Prozent der Umfrageteilnehmer an, dass ein mittelständisches Unternehmen für die Erstellung einer Firmenwebsite mit 7.000 bis 10.000 Euro rechnen muss. 18 Prozent rechnen mit Investitionen zwischen 10.000 und 15.000 Euro. Jeder zehnte dagegen kalkuliere sogar mit bis zu 15.000 Euro. Lediglich 30 Prozent der Umfrageteilnehmer schätzten die Produktionskosten auf realistische Preise zwischen 3.500 und 7.000 Euro.

Der IT-Experte Simon Krebs rät deshalb Unternehmen, die einen Auftritt im Web planen, vor der Anfrage an den Grafiker und Programmierer ein klares Bild ihrer Erwartungen zu formulieren.

Wer weiß, was er will, kann mit realistischen Preisen rechnen, da die Angebote weniger Spielraum für nicht erwünschte Positionen lassen. (Simon Krebs)

Von Vorteil sei laut Simon Krebs auch, möglichst Festpreise zu vereinbaren. Hiermit wird die Vergleichbarkeit erhöht und bösen Überraschungen vorgebeugt.

Die Online-Umfrage wurde im September und Oktober 2009 durchgeführt. Zu den 663 Teilnehmern gehörten u.a. Manager und Mitglieder von Geschäftsleitungen.

Ergebnisse der Umfrage:

Bild zu Umfrage: Kosten für Homepageerstellung oft überschätzt
Über den Autor: Wolfgang Schneider
Online Marketeer & Projektmanager bei Team23 in Augsburg. Netzkind der ersten Stunde und Photoshopjunky. Seit über 10 Jahren im Bereich Design, Entwicklung & Online-Marketing tätig.
Profilseite betrachten