Neues Projekt von Google: Social Search

von Martin Gutmair | 0 | 1163 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Das neue Google Projekt Social Search wird ab Montag, dem 2. November öffentlich starten. Das Google Projekt bindet von Freunden auf sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook erstellte Inhalte in die Google Websuche ein. Außerdem setzte Social Search auf die sogenannte "Echtzeit-Suche"

Der Dienst wurde vergangene Woche auf der Web-2.0-Konferenz von Google-Vizepräsidentin Marissa Meyer vorgestellt. Amit Signal vom Googles Search Quality Team gab Auskunft darüber, dass Social Search unabhängig von einem Such-Deal mit Twitter entwickelt wurde.

Social Search macht es für Anwender möglich, alle Inhalte zu durchsuchen, die einer ihrer Google-Mail-Kontakte mit seinem Google-Konto verbunden hat. Beispiele sind Blogs, Twitter- und Facebook-Konten. Voraussetzungen sind, das der Suchende bei Google angemeldet ist und dass die Kontaktpersonen ihre Inhalte für die Suche freigegeben haben. Bei einer Suche werden unterhalb der üblichen Resultate Kritiken und Kommentare von bekannten Personen angezeigt

Bild zu Neues Projekt von Google: Social Search
Quelle: zdnet.de

Weitere Features von Social Search demonstriert Google in einem Video

Über den Autor: Martin Gutmair
Informatik Student im 6. Semester an der HS Augsburg. Derzeit Praktikum bei Team23 - www.mgutmair.com
Profilseite betrachten