Google übernimmt AdMob und stärkt Position in der Werbung

von Wolfgang Schneider | 0 | 1028 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Zum Ausbau seines Online-Werbegeschäfts hat Internetriese Google jetzt AdMob, einen Werbespezialisten für mobile Geräte gekauft. Dies ließ Google jetzt in einer Pressemitteilung verlauten. Der veranschlagte Kaufpreis von ca. 750 Millionen US-Dollar wurde dabei in Aktienanteilen beglichen.

Bild zu Google übernimmt  AdMob und stärkt Position in der Werbung
AdMob - Der Analysespezialist für Mobile-Applikationen gehört jetzt zum Google-Imperium.

Bei AdMob handelt es sich um ein erfolgreiches Unternehmen, dass sich auf Marketing bei Smartphones spezialisiert hat. Ein wesentlicher Schwerpunkt von AdMob liegt in der Analyse von Userverhalten sowie der Platzierung von Werbung bei Smartphone-Applikationen.

Dabei kommt dieser Schritt des Webmoguls nicht überraschend. Google bescheinigt der mobilen Werbung bereits länger ein großes Potenzial, so Susan Wojcicki, Vice President of Product. So könne mit dem Zukauf von AdMob die Position Googles weiter gestärkt werden und Werbetreibenden und Publishern neue Möglichkeiten geboten werden.

Über den Autor: Wolfgang Schneider
Online Marketeer & Projektmanager bei Team23 in Augsburg. Netzkind der ersten Stunde und Photoshopjunky. Seit über 10 Jahren im Bereich Design, Entwicklung & Online-Marketing tätig.
Profilseite betrachten