Google startet Angriff auf iTunes - Neues Musikportal

von Benjamin Wöhrl | 0 | 2793 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Bild zu Google startet Angriff auf iTunes - Neues Musikportal

Google startet einen weiteren Angriff gegen Apple. Google Entwickler mischen sich jetzt auch im online Musikverkauf ein. Durch neue Funktionen und Android-Smartphone Unterstützung könnte Google ernsthaft die Monopolstellung von Apple ins wanken bringen.

Mit "Google Musik" soll es möglich sein, gekaufte Musik online zu hinterlegen. Unabhängig vom Standort können diese Songs dann an jedem internetfähigen Endgerät abgespielt werden.

Mehrere Quellen aus der Musikindustrie ließen verlauten, dass der neue Dienst Musik-Downloads und gestreamte Musik vereinen und nicht nur für Handys mit dem Google-Betriebssystem Android zur Verfügung stehen soll. Die Technologie wird von Simplify Media verwendet. Dieses heuer von Google übernommene Unternehmen bot zuvor einen Dienst an, der das streamen der iTunes- und Winamp-Medienbibliothek an Smartphones ermöglichte. Allerdings scheint auch Apple an einer Cloud-basierten Version von iTunes zu arbeiten.

Die Musikindustrie wird über weitere legale Musik Downloads erfreut sein. Immerhin unterstützt jeder getätigte Download Künstler, Produzenten und Urheber.