Google Mail jetzt auch offline nutzbar!

von Simone Ebeling | 0 | 1276 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Um auch Nutzern, die nicht ständig online sein können, seine Dienste uneingeschränkt zur Verfügung stellen zu können, bietet Google nun eine Offline-Version für die Webanwendung Google Mail an. Nach Installation der kostenlosen App „Google Mail Offline“ aus dem Chrome Web Store, können bereits abgerufene E-Mails auch ohne Internetverbindung gelesen, organisiert und archiviert werden. E-Mails, die im Offline-Modus geschrieben werden, werden im Postausgang gespeichert und automatisch verschickt, sobald wieder eine Internetverbindung besteht.
Besonders für Geschäftsreisende ist dies ein gutes Feature. Sie können nun im Flugzeug oder Zug auch ohne Internetverbindung E-Mails bearbeiten und Antworten verfassen, die dann später abgeschickt werden.

Die Offline-App basiert auf HTML5 und soll somit browserübergreifend funktionsfähig werden. Momentan ist sie allerdings nur als PlugIn für Chrome erhältlich. Es wird aber von Google angekündigt, dass sie die Offline-Version auch mit anderen Browsern kompatibel machen möchten.

Bald sollen weitere Offline-Apps für den Google Kalender sowie für Text & Tabellen folgen. Zunächst ist nur eine Offline-Erweiterung zum Lesen der Daten geplant, die aber zukünftig so ausgebaut werden soll, dass man Inhalte auch offline bearbeiten kann.

Über den Autor: Simone Ebeling
hat keine Beschreibung angegeben. Eine Beschreibung kann man unter dem Punkt "Profil bearbeiten" im Kontrollzentrum eintragen.
Profilseite betrachten