Google Chrome 15 ist da

von Marc Rochow | 0 | 1108 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Google Chrome Logo

Google hat gestern eine neue stabile Version seines Webbrowsers Chrome veröffentlicht. Mittlerweile ist man nun schon bei Version 15 angekommen. Die für Nutzer sichtbaren größten Neuerungen ist die Umgestaltung der Seite "Neuer Tab". Diese zeigt jetzt Apps und zuletzt besuchte Seiten in getrennten Abschnitten an. Installierte Anwendungen lassen sich durch Ziehen auf die rechte untere Browser-Ecke entfernen, an dieser Stelle taucht dann ein Papierkorb auf.

Insgesamt zahlte Google 26.500 US-Doller an Prämien für die Findung von Bugs. Damit lag das Hauptaugenmerk in diesem Release auf die Schließung zahlreicher Sicherheitslücken. In den Chrome Release Notes finden sich weitere Informationen.

Vor einigen Tagen hatte Google bereits ein neues Design für den Chrome Web Store angekündigt und veröffentlicht.

Über den Autor: Marc Rochow
Webentwickler bei Team23, Djangonaut und Open-Source-Fan. Mehr Infos: www.gironimo.org
Profilseite betrachten