Popcorn - ein HTML5 Media Framwork für interaktive Videos

von Simone Ebeling | 0 | 2262 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Vor wenigen Tagen wurde die Version 1.0 von „Popcorn“ veröffentlicht.

Popcorn.js ist ein von Mozilla entwickeltes HTML5 Media Framework mit Hilfe dessen man jeglichen Webinhalt mit einem ablaufenden Video verknüpfen kann, um diesen nur zu einem bestimmten Zeitpunkt anzeigen zu lassen.

Wird zum Beispiel in einem in der Webseite eingebettetem Video ein Ort genannt, so kann man mit Popcorn zu diesem Zeitpunkt über, unter oder neben dem Video eine Karte von Google Maps einbinden. Gleiches gilt für Wikipediaeinträge, Twittermeldungen oder jeglichen selbst definierten Info-Content.

Auch für Nutzer ohne Javascript Kenntnisse bietet Popcorn bereits eine Lösung: die WebApp „Popcorn Maker“, mit der man sich das interaktive Video ganz einfach zusammenklicken kann. Diese befindet sich allerdings noch im anfänglichen Entwicklungsstadium.

Weitere Infos, Demos und der Download sind auf der offiziellen Seite von Popcorn.js (http://popcornjs.org/) und der übergeordneten Seite des Popcorn Projekts (http://mozillapopcorn.org/) zu finden.

Über den Autor: Simone Ebeling
hat keine Beschreibung angegeben. Eine Beschreibung kann man unter dem Punkt "Profil bearbeiten" im Kontrollzentrum eintragen.
Profilseite betrachten