News aus 2013-05-01

In unseren Newsarchiv finden Sie sämtliche News die bisher auf Webmasterpro veröffentlicht wurden. Mit der rechten Box können Sie die News nach Datum filtern. Die Filterung nach Themenbereichen finden Sie ebenfalls in der Box.

Bereich wählen

Microsoft stellt Windows 8.1 offiziell vor

Microsoft hat jetzt seine neuestes Betriebssystem Windows 8.1 alias Windows Blue offiziell vorgestellt. Mit dem kostenlosen Update für Windows 8 will Microsoft der vermehrten Kritik der User entgegenwirken. lesen...

Apple spart mit Steuertricks in Deutschland 245 Millionen

Apple macht in Deutschland laut Schätzungen einen Gewinn von über einer Milliarde Euro. Trotzdem spart der Großkonzern durch legale Steuertricks über 245 Millionen Euro und zahlt in Deutschland nur rund 5 Millionen Euro Steuern. lesen...

Vorabversion von Opera 15 veröffentlicht

Nun hat Opera eine Vorabversion von Opera 15 veröffentlicht. Das unter dem Namen Opera Next geführte Projekt, tritt erstmalig mit der von Google entwickelten Rendering-Engine Blink und V8 als Javascript-Engine auf. lesen...

Telekom: Wie teuer ist Traffic eigentlich?

Die Diskussion über die Drosselungspläne der Telekom haben vermehrt die Frage aufgeworfen, wie teuer Traffic eigentlich ist und ob die Traffic-Kosten generell das Problem sind. lesen...

Chrome 28 Beta: Blink lädt deutlich schneller

Google hat nun Chrome 28 als Betaversion veröffentlicht. Erstmals kommt Googles eigene Rendering-Engine Blink zum Einsatz und soll bis zu 10% schnelleren Ladezeiten von DOM-Inhalten ermöglichen. lesen...

SAMSUNG Galaxy S4: über 10 Millionen Verkäufe in Rekordzeit

Nun veröffentlichte Samsung die aktuellen Verkaufszahlen des neuen Galaxy S4. Innerhalb eines Monates wurden über 10 Millionen neue Galaxy S4 verkauft. lesen...

CHROME 27: Webseiten bis zu 5% schneller laden

Google hat nun Chrome in der 27. Auflage veröffentlicht. Chrome 27 soll durch einen neuen Sheduler Webseiten um bis zu 5 % schneller laden. lesen...

Whatsapp weiter auf dem Weg nach oben

Der Whatsapp-Messenger wird immer beliebter, was sich in den Nutzerzahlen deutlich zeigt. Alleine in den letzten 6 Monaten sind fast 5 Millionen Whatsapp-Nutzer hinzugekommen. lesen...

FIREFOX 22 Beta bringt vieles Neues mit

Jetzt hat MOZILLA die neueste Beta-Version des FIREFOX 22 veröffentlicht und diese bringt einige große Neuerungen mit. Verbessert wurden unter anderem Java-Script-Performance und CSS3-Unterstützung. lesen...

Neues Google-Maps passt sich dem Nutzer an

Google gewährt jetzt erste Einblicke in die neueste Generation von Google Maps. Kartenmaterial was sich dem Nutzer besser anpasst und dynamischere Inhalte sollen die Benutzerfreundlichkeit und Übersicht erhöhen. lesen...

Windows 8.1 soll als kostenloses Update bereit gestellt werden

Microsofts Windows-Finanzchefin Tami Reller kündigte jetzt Windows 8.1 als kostenloses Update für Windows 8 an. So reagiert der Software-Riese auf die vermehrte Kritik am neuen Konzept von Windows 8. lesen...

Vermehrte Kritik an Windows 8: Microsoft schießt zurück

Jetzt beschwerte sich Microsoft im firmeneigenen Blog über die aktuell gehäuften Kritik an Windows 8. Microsoft wirft den Medien vor allem Sensationslust und Übertreibungen vor. lesen...

Telekom gibt erste Aussichten auf Mehrkosten für Viel-Verbraucher

Telekom-Chef René Obermann ließ nun erstmalig durchblicken, wieviel Nutzer in Zukunft mehr für hohe Datenmenge bezahlen sollen. Weiterhin geht die Telekom auf Konfontationskurs und verteidigt wehement ihr Vorhaben der Drosselung für DSL-Verträge. lesen...

Vorabversion von Windows Blue kommt schon Ende Juni

Microsoft gab jetzt bekannt bereits Ende Juni eine Vorabversion von Windows Blue, die Nachfolgerversion von Windows 8, zu veröffentlichen. lesen...

Bundesregierung kauft Staatstrojaner von der Gamma Group

Erneut hat die Bundesregierung einen Trojaner bei der Gamma Group gekauft. Nach der ersten Version des Trojaners Finfisher, gingen diesmal für den Staatstrojaner 147.000 € über den Tisch. lesen...

Gesetz zur Bestandsdatenauskunft von Bundesrat verbaschiedet

Jetzt hat der Bundesrat das geplante Gesetz zur Bestandsdatenauskunft verabschiedet. So müssen Internet-Anbieter bei Verlangen der Behörden, persönliche Daten der Nutzer wie Geheimnummern oder Passwörter herausgeben. lesen...

Telekom: Wer als Anbieter zahlt, wird nicht gedrosselt

Die Deutsche Telekom hat nun weiter Stellung zu ihren DSL-Drosselungsplänen genommen. So sollen Dienste wie beispielsweise Youtube zahlen, um von der Datendrosselung ausgenommen zu werden. lesen...