Microsoft stellt Windows 8.1 offiziell vor

von Wolfgang Schneider | 0 | 984 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Microsoft hat jetzt seine neuestes Betriebssystem Windows 8.1 alias Windows Blue offiziell vorgestellt. Mit dem kostenlosen Update für Windows 8 will Microsoft der vermehrten Kritik der User entgegenwirken. Besonders die neue Kachel-Ansicht und der fehlende Startknopf hatte den Usern sauer aufgestossen. Dies soll sich bei Windows Blue nun ändern. Der Startknopf kehrt zurück und auch die schmerzlich vermisste Desktop-Ansicht kann wieder aktiviert werden. Weiterhin kann nun auch der Startbildschirm einfacher umsortiert werden.

Dem Startbildschirm wurden weitere Funktionen hinzugefügt, die es ermöglichen, diesen nun noch mehr zu individualisieren. So kann nun das Desktop-Hintergrundbild auch für den Startbildschirm festgelegt werden. Weiterhin sind mehr Standardgrößen für die Kacheln hinzugekommen. So gibt es nun eine weitere ganz kleine und eine ganz große Kachel. Dies soll eine bessere Übersicht und Verwaltbarkeit des Startbildschirmes ermöglichen. Auch das umsortieren der Kacheln soll nun einfacher zu handhaben sein.

Weiter Funktionalitäten wurden dabei dem Sperrbildschirm hinzugefügt. Dieser kann nun um eine automatischen Bildergellerie erweitert werden, was das Tablet nun auch zu einem digitalen Bilderrahmen machen soll. Ausserdem kann mit der Kamera auch bei gesperrten Bildschirm fotografiert werden, was spontanere Aufnahmen ohne vorheriges Anmelden ermöglicht.

Der sehnlichst vermisste Startknopf kann nun beim Überfahren der linken unteren Ecke "aufgefahren" werden. In der Desktop-Ansicht ist dieser dagegen wie früher sogar immer sichtbar. Auch das Verhalten der interaktiven Ecken kann nun stärker individualisiert werden. Windows Blue soll dabei für Windows 8 Nutzer als kostenloses Update bereit gestellt werden. Alle Anderen können Windows Blue für annähernd den gleichen Preis wie Windows 8 im Laden erstehen.

Über den Autor: Wolfgang Schneider
Online Marketeer & Projektmanager bei Team23 in Augsburg. Netzkind der ersten Stunde und Photoshopjunky. Seit über 10 Jahren im Bereich Design, Entwicklung & Online-Marketing tätig.
Profilseite betrachten