Google Compare: Preisvergleichsdienst kommt bald auch in Deutschland

von Wolfgang Schneider | 0 | 1515 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Nachdem Googles Preisvergleichsdienst Compare bereits in Großbritannien teilweise online ist, soll dieser nun auch in den nächsten Monaten in Deutschland verfügbar sein. Vorerst nur für KFZ-Versicherungen, plant Google das Compare-Programm permanent zu erweitern.

In Großbritannien ist Google Compare bereits für mehrere Vergleichsmöglichkeiten online. So lassen sich bei Google Compare UK neben KFZ-Versicherungen auch Reise-Versicherungen und Kreditkartenangebote vergleichen. In Deutschland dagegen soll vorerst nur der KFZ-Versicherungsvergleich angeboten werden. Google führt dabei bereits Gespräche mit Versicherern, welche gegen eine Vermittlungs-Provision für Google, Ihre Versicherungsangebote bei Google Compare anbieten wollen.

Längerfristiges Ziel ist es, auch Vergleiche für Strom- und Gas, sowie für Telekommunikationsvertäge anzubieten. Google forciert hier vor allem die erfolgreiche Vergleichsplattform check24.de, welche als zu erreichender Massstab für Google Compare gelten soll.

Nachdem der erste vorgesehene Starttermin von Google Compare in Deutschland am 1. Juli 2013 nicht eingehalten werden kann, plant Google nun einen Start Anfang September. Zeitweise wird das System aber im Vorfeld schon live geschaltet um es ausgiebig zu testen.

Über den Autor: Wolfgang Schneider
Online Marketeer & Projektmanager bei Team23 in Augsburg. Netzkind der ersten Stunde und Photoshopjunky. Seit über 10 Jahren im Bereich Design, Entwicklung & Online-Marketing tätig.
Profilseite betrachten