RSS Dienst Feedly wieder erreichbar

von Andreas Braun | 0 | 1268 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Bild zu RSS Dienst Feedly wieder erreichbar

"Geld" oder "Denial of Service"

Feedly ist ein RSS News Aggregator Service, mit einem Magazin-ähnlichen Aufbau, der RSS Feeds von verschiedenen Quellen (u.a. gesammelte Feeds aus Googles eingestellten RSS Reader) sammelt und anzeigt. Gestern wurden die Server des Anbieters von unbekannten Hackern mit DDoS Attacken überlastet, so dass Feedly nicht mehr verfügbar war. Die Entwickler konnten den Angriff stoppen und der Service ist mittlerweile wieder erreichbar. Offenbar wollten die Angreifer eine nicht bekanntgegebene Geldsumme erpressen.

Bild zu RSS Dienst Feedly wieder erreichbar

Schicker, kostenloser Newsreader

Wer den Reader nicht kennt, sollte unbedingt mal einen Blick drauf werfen. Seit Jahren ist der Dienst bei mir als Browsererweiterung im Einsatz. Man kann sich "Feedly" im Chrome Webstore herunterladen. Für Firefox ist die Anwendung in der gleichen Form auch erhältlich.

Update

Und die Angriffe gehen wohl weiter. Immer wieder geht der Dienst in den letzten Tagen vom Netz. Man kann nur hoffen, dass Feedly einen fähigen Sicherheitsexperten hat, der die Angreifer zurückverfolgen kann. Der weilen muss man wohl damit rechnen, dass Feedly weiterhin immer mal wieder offline ist.

Über den Autor: Andreas Braun
hat keine Beschreibung angegeben. Eine Beschreibung kann man unter dem Punkt "Profil bearbeiten" im Kontrollzentrum eintragen.
Profilseite betrachten