IE12 Neuer Internet Explorer als Developer Channel verfügbar

von Andreas Braun | 0 | 3191 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Bild zu IE12 Neuer Internet Explorer als Developer Channel verfügbar

"Im Trüben forschen"

Mutige Entdecker können sich seit gestern in das Abenteuer "IE12 Developer Channel sneak peek" wagen. Für weniger technikbegeisterte übersetzt bedeutet das, dass man sich auf der Microsoft Homepage eine sehr frühe Version des kommenden Internet Explorer 12 (Name noch nicht von Microsoft bestätigt, aber die Historie lässt darauf schließen) herunterladen kann. Damit ermöglichen die Redmonder der Öffentlichkeit zum erstenmal einen Blick in die Entwicklung. Chrome und Firefox habens schließlich vorgemacht wie's geht. Bei den beiden ist der Entwicklerkanal schließlich von je her öffentlich zugänglich.

DC1 sandboxed in App-V

Bekanntermaßen kann unter Windows kein zweiter Internet Explorer installiert werden. Daher wird die Developer Channel Version 1 als Bundle mit Microsofts Virtueller Laufzeitumgebung App-V installiert. Die quasi Emulation soll dabei zwar etwas an Performance enbüsen, doch kann die Installation jederzeit leicht rückgängig gemacht werden. Die entsprechenden Programmteile können Sie sich hier herunterladen:

Für Windows 7 muss das Service Pack 1 (SP1) installiert sein, der Internet Explorer 11 , .NET Framework 4 sowie PowerShell 3 aus dem Windows Management Framework 3.0

Nachzulesen auf der Downloadseite unter "Install Instructions"

Welche Neuerungen kommen?

Unterstützung für HTTP 2.0, für JavaScript kommt Web Audio. Media Capture wird Web-Apps Zugriff auf lokale Audio- und Video-Hardware ermöglich und ES6 Promises erleichtert die Kommunikation von JavaScript-Programmen. Insgesamt zählt die Liste stolze 155 Einträge.

Developer Channel Version ist kein wirklicher IE12

Wer die DC1 installiert wird wohl erst einmal enttäuscht sein, wenn er einen neuen hübschen Browser erwartet hat. Das ist nämlich nicht der Fall. Die Oberfläche ist dieselbe wie die des IE11. Nur der Blick in die Versionshinweise verrät die Identität

Bild zu IE12 Neuer Internet Explorer als Developer Channel verfügbar
Über den Autor: Andreas Braun
hat keine Beschreibung angegeben. Eine Beschreibung kann man unter dem Punkt "Profil bearbeiten" im Kontrollzentrum eintragen.
Profilseite betrachten