Google Translate mit 20 neuen Sprachen

von Alexander Jahn | 0 | 1716 Aufrufe

Anzeige Hier werben

Die iOS- und Android-App »Google Translate« wird um 20 Sprachen erweitert.

Google arbeitet zwar schon länger an dem Echtzeit Übersetzungs Tool, nun sind aber 20 weitere Sprachen dazugekommen. So sind jetzt im Livebild Modus insgesamt 27 Sprachen wählbar. Neu dazu gekommen sind Bulgarisch, Katalanisch,Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Philippinisch,Finnisch, Ungarisch, Indonesisch, Litauisch, Norwegisch, Polnisch,Rumänisch, Slowakisch, Schwedisch, Türkisch und Ukrainisch. Der Umfang der gesamten App beträgt sogar 90 Sprachen.

Wir haben die App in der Agentur mal ausprobiert und sind echt erstaunt. Sie funktioniert wirklich flüssig und zuverlässig. Die meisten Wörter werden auf Anhieb richtig übersetzt und auf dem Screen ausgegeben. Jedoch erkennt die App derzeit nur gedruckte Schriften, bei Handschriften tut sie sich noch etwas schwer.

Bild zu Google Translate mit 20 neuen Sprachen
Bild zu Google Translate mit 20 neuen Sprachen

Auch ohne Internetverbindung nutzbar

Die Android Version funktioniert auch offline und somit ist auch die praktische App im Ausland richtig nüztlich. Zudem können auch bereits gemachte Bilder mit dieser Funktion übersetzt werden. So kann auch der iPhone User seine Bilder übersetzten lassen, wenn er dann mal eine Internetverbindung hergestellt hat.

Bild zu Google Translate mit 20 neuen Sprachen
Bild zu Google Translate mit 20 neuen Sprachen

Nicht nur Bildübersetzungen sind möglich

Sowohl Spracheingaben, als auch auf dem Smartphone Handgeschriebene Übersetzungen sind natürlich auch mit der App möglich möglich. Und ganz klassisch auch Texte, die in das Handy eingetippt wurden. Kleine Macken hat das Ganze natürlich noch, daran arbeiten Google und deren Entwickler aber stätig. Trotzdem ist das mal eine wirklich hilfreiche App.

Über den Autor: Alexander Jahn
Master Officer of Fussy Digital Interface Creation Design & Konzeption Master of Arts
Profilseite betrachten