Windows Root Server - Übersicht

0 | 12356 Aufrufe
Sie können diese Wikiseite nach der Anmeldung auf Webmasterpro bearbeiten. Helfen Sie mit und verbessern Sie "Windows Root Server - Übersicht" mit Ihrem Wissen!

Anzeige Hier werben

Root-Server oder auch Dedicated Root Server sind Hosting-Server zur Miete. Je nach den Bedürfnissen kann die Hard- und Software (Windows, Linux, etc.) angepasst werden. Auf dem Markt gibt es eine Fülle von Windows Root-Server Anbietern.

Wer sich für einen eigenen Root-Server entscheiden möchte steht vor der schwierigen Entscheidung, welche Hardware und welcher Host zu Ihm passt, beziehungsweise der Beste ist. Mit der folgenden Übersicht über verschiedene Windows Root Server können Sie sich einen schnellen Überblick über führende Anbieter auf dem Markt verschaffen.

1&1 - Windows Root Server

Bild zu Windows Root Server - Übersicht
1 & 1 Logo

Einer der größten Webhoster in Europa. 1&1 Server bietet neben den Webpakten für privat Anwendungen auch professionelle Root-Server an. Zur Auswahl stehen hier die Betriebssysteme Linux und Windows. Die verbaute Hardware reicht von Dual-Core XL mit 2x2.6Ghz mit 4GB Ram bis hin zu Hexa-Core 3XL mit 2x6x2.0Ghz und 32GB Ram.

Beispielpaket - Dual-Core XL

Paket

Preis / Setup

CPU

RAM / HDD

Trafficlimit

Backup

Besonderheiten

Dual-Core XL (Windows)

Monat:
69,99€

AMD: 2 x 2,6 GHz

4 GB RAM, 2 x 400 GB Software-RAID

Unbegrenzt

250 GB (FTP)

Plesk, bis zu 7 IP- Adressen

Strato - Windows Root Server

Bild zu Windows Root Server - Übersicht
Strato Logo

Strato ist ebenfalls ein Webhoster, der alle Bereiche des Hostings abdeckt. Zusätzlich zu jedem Paket gibt es einen Google AdWords Gutschein in Höhe von 100€ oben drauf.

Gegenüber der Konkurrenz zeichnen sich die Windows Root Server von Strato mit standardmäßig 4-Prozessorkernen aus.

Beispielpaket - Windows Root Server SW-7

Paket

Preis / Setup

CPU

RAM / HDD

Trafficlimit

Backup

Besonderheiten

Quad-Core (Windows)

1. - 3. Monat: 49€
Monat:
79€

AMD: 4 x 2,5 GHz

4 GB RAM, 2 x 500 GB Software-RAID

Unbegrenzt

500GB (FTP)

Plesk, 2 IP- Adressen

HostEurope - Windows Root Server

Bild zu Windows Root Server - Übersicht
HostEurope Logo

HostEurope baut seine Windows Root Server komplett auf Dell mit standardmäßig Intel Quad Core Prozessoren auf. Bei Bestellung besteht die Option die Hardware und Support-Leistung individuell auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Ebenfalls kann neben einem Windows Root Server auch Linux Dedicated Server gewählt werden. Wer den Server nicht selbst verwalten möchte kann in auch vom Host verwalten bzw. vorinstallierten lassen (Managed Server).

Beispielpaket - Windows L

Paket

Preis / Setup

CPU

RAM / HDD

Trafficlimit

Backup

Besonderheiten

Quad-Core
(Windows)

Monat:
89€

Intel:
Xeon X3330

4 GB RAM, 250 GB SATA

5000 GB
je weiterem GB
€ 0,10

20GB

viele Erweiterungen möglich

Greatnet - Windows Root Server

Bild zu Windows Root Server - Übersicht
Greatnet Logo

Die Root-Server von Greatnet setzen auf AMD-Prozessoren. Optional kann eine hundertprozentige Backup-Möglichkeit, durch 2 mit RAID 1 verbundene Festplatten gebucht werden.

Ebenfalls garantiert Greatnet mit der 99,9% Bandbreiten Verfügbarkeit.

Beispielpaket - Root Server Entry

Paket

Preis / Setup

CPU

RAM / HDD

Trafficlimit

Backup

Besonderheiten

Dual-Core
(Windows)

Monat:
149,00€

Intel:
2x2,3Ghz
AMD:
2x2,6Ghz

2 GB RAM, 2x160 GB SATA"

Unbegrenzt

50GB (FTP)

CPU wählbar

1blu - Windows Root Server

Bild zu Windows Root Server - Übersicht
1blu Logo

Schon ab 59,99€ kann hier ein voll funktionsfähiger Root-Server gebucht werden. Dieses Paket eignet sich perfekt für kleinere Projekte, welche nicht auf riesige Rechnerleistung angewiesen sind.

Zu dem Paket gibt es 3 kostenlose Motive bei fotolia, 24/7 Support und inklusive Software.

Beispielpaket - DedicatedServer L

Paket

Preis / Setup

CPU

RAM / HDD

Trafficlimit

Backup

Besonderheiten

Single-Core
(Windows)

Monat:
59€

AMD:
3,2Ghz

1 GB RAM, 2x80 GB Raid

Unbegrenzt

(FTP)

100% Backup


Wikiseite bearbeiten

Diese Seite kann von jedem registrierten Benutzer bearbeitet werden. Bisher haben 3 Personen an der Seite "Windows Root Server - Übersicht" mitgewirkt.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder möchten etwas ergänzen? Dann können Sie nach der Anmeldung "Windows Root Server - Übersicht" hier bearbeiten.

Mitarbeiter