Rich Snippets - Mit strukturierten Daten zu besseren Suchergebnissen

1 | 2 Kommentare | 20976 Aufrufe
Sie können diese Wikiseite nach der Anmeldung auf Webmasterpro bearbeiten. Helfen Sie mit und verbessern Sie "Rich Snippets - Mit strukturierten Daten zu besseren Suchergebnissen" mit Ihrem Wissen!

Anzeige Hier werben

Rich Snippets - Mit strukturierten Daten zu besseren Suchergebnissen

Die Möglichkeit, dass bei Suchergebnissen mehr als nur ein kurzer Text steht, wird als „Rich Snippet“ bezeichnet. Das Suchergebnis wird mit zusätzlichen Informationen wie z.B. Produktbewertungen oder Preisen angereichert und wird so für den Suchenden interessanter. Bereits in der Übersicht werden ihm wesentliche Merkmale eines Angebots angezeigt. Dies können beispielweise Produktbeschreibungen, Preise, Verfügbarkeiten, Veranstaltungen, Personen, Produktbewertungen, Rezepte und vieles mehr sein. Man möchte damit erreichen, dass das Suchergebnis für den Suchenden attraktiver wird und sich die Klick-Rate erhöht.

Rich Snippets werden durch den Einbau von speziellen HTML-Markup in die eigene Webseite erzeugt. Dabei gilt aber die gleiche Devise wie bei anderen Suchmaschinenoptimierungen: Inhalt, der zur Suchmaschinenoptimierung dient, muss auch für den Webseiten-Besucher sichtbar sein und nicht nur für die Suchmaschine. Inhalt, der irrelevant ist oder täuscht, nur um ein Rich Snippet zu erzeugen, kann sogar dazu führen, dass die betreffende Seite abgestraft wird.

Rich Snippets werden von Google, Bing und Yahoo unterstützt, wobei Google mit einem Marktanteil von über 90% in Deutschland wohl die wichtigste Rolle spielt.

Für das Markup, das einer Webseite hinzugefügt werden muss, gibt es drei verschiedene Formate: Mikroformate, RDFa und Mikrodaten.

Mikroformate
Mikroformate verwenden das Attribut „class“ in HTML-Tags um bestimmte Abschnitte mit einem kurzen, beschreibenden Namen zu markieren, der dann von der Suchmaschine ausgelesen werden kann.

 
HTML
 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
11
<div class="vcard"> 
   Hallo! Mein Name ist <strong class="fn">Maximilian Mustermann</strong> 
   Ich lebe in Augsburg und arbeite als <span class="title">Webentwickler</span> bei der Firma
   <span class="org">Team23</span>:
   <span class="adr"> 
      <span class="street-address">Werner-von-Siemens-Str. 9</span> 
      <span class="locality">Augsburg</span>,
      <span class="region">Bayern</span>    
      <span class="postal-code">86159</span>
   </span>
</div> 

RDFa
RDFa verwendet einfache Attribute in XHTML-Tags, um Elementen und Eigenschaften kurze, beschreibende Namen zuzuweisen.

 
HTML
1
2
3
4
5
6
7
8
<div xmlns:v="http://rdf.data-vocabulary.org/#" typeof="v:Person">
  Hallo! Mein Name ist <span property="v:name">Maximilian Mustermann</span>, 
  aber alle nennen mich einfach <span property="v:nickname">Max</span>.
  Hier ist meine Webseite:
  <a href="http://www.team23.de" rel="v:url">www.team23.de</a>.
  Ich lebe in Augsburg und arbeite als <span property="v:title">Webentwickler</span>
  bei der Firma <span property="v:affiliation">Team23</span>.
</div>

Mikrodaten
Mikrodaten verwenden ebenfalls einfache Attribute in HTML-Tag, um Elementen und Eigenschaften kurze, beschreibende Namen zuzuweisen.

 
HTML
1
2
3
4
5
6
7
8
<div itemscope itemtype="http://data-vocabulary.org/Person">
  Hallo! Mein Name ist <span itemprop="name">Maximilian Mustermann</span> 
  aber alle nennen mich einfach <span itemprop="nickname">Max</span>. 
  Hier ist meine Webseite:
  <a href="http://www.team23.de" itemprop="url">www.team23.de</a>
  Ich lebe in Augsburg und arbeite als <span itemprop="title">Webentwickler</span>
  bei der Firma <span itemprop="affiliation">Team23</span>.
</div>

Google empfiehlt die Verwendung von Mikrodaten, da sie sie als guten Kompromiss zwischen der Erweiterbarkeit von RDFa und der Einfachheit von Mikroformaten halten. Im Weiteren wird von daher auch nur noch auf dieses Markup-Format eingegangen.

Itemscope gibt an, dass es sich bei dem Inhalt innerhalb des <div>-Tags um ein Element handelt. Der itemtyp legt fest welche Art von Element es ist und so auch welche Element-Eigenschaften zur Verfügung stehen. Die einzelnen Eigenschaften werden mithilfe des itemprop-Attributs markiert.

Es gibt auch die Möglichkeit mehrere Elemente ineinander zu verschachteln. Das Element „Person“ hat zum Beispiel die Eigenschaft „Adresse“, die allerdings für sich gesehen wiederum ein Element ist.

 
HTML
 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
11
12
13
<div itemscope itemtype="http://data-vocabulary.org/Person">
   Hallo! Mein Name ist <span itemprop="name">Maximilian Mustermann</span>, 
   aber alle nennen mich einfach <span itemprop="nickname">Max</span>.
   Hier ist meine Webseite: 
   <a href="http://www.team23.de" itemprop="url">www.team23.de</a>.
   Ich lebe in 
   <span itemprop="address" itemscope itemtype="http://data-vocabulary.org/Address">
      <span itemprop="locality">Augsburg</span>in 
      <span itemprop="region">Bayern</span>
   </span>
   und arbeite als <span itemprop="title">Webentwickler</span>
   bei der Firma <span itemprop="affiliation">Team23</span>.
</div>

Schema.org

schema.org ist ein gemeinsames Projekt von Google, Microsoft und Yahoo. Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, durch die Schaffung eines Markup-Schemas, das von allen gängigen Suchmaschinen unterstützt wird, das Web zu verbessern. Das gemeinsame Markup-Schema verhindert, dass ein Webmaster sich zwischen vielen verschiedenen Schemen, die von der einen oder anderen Suchmaschine unterstützt werden, entscheiden muss bzw. dass er eventuell sogar mehrere Schemen implementieren muss. Die strukturierten Daten im HTML-Markup sollen den Suchmaschinen dabei helfen, die Informationen auf der Webseite besser zu verstehen und somit besser auszugeben.

Das Markup-Schema von schema.org nutzt das Markup-Format der Mikrodaten und unterstützt eine große Auswahl an Elementtypen und Eigenschaften. Allerdings werden momentan noch nicht alle Elementtypen, die auf schema.org zu finden sind, zur Generierung von Rich Snippets verwendet. Die Suchmaschinen werden aber ihre Möglichkeiten zur Nutzung der strukturierten Daten mit Sicherheit immer weiter ausbauen.

Schema.org bietet Webmastern einen zentralen Ort, an dem sie sich über das Markup zur Kennzeichnung strukturierter Daten und ihrer Verwendung informieren können.

Manche Elemente leiten sich von Elternelementen ab. Sie haben dann alle Eigenschaften ihrer Elternelemente und eventuell noch zusätzliche, spezielle Eigenschaften. Alle Elemente leiten sich von „Thing“ ab. Dieses Element vererbt so die grundlegenden Eigenschaften „Name“, „Beschreibung“, „Bild“ und „URL“ an alle anderen Elemente.

Beispiele von Rich Snippets

Person und Anschrift
 
HTML
 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
11
12
13
<div itemscope itemtype="http://schema.org/Person">
   <span itemprop="name">[Name]</span>
   <img src="[Bild URL]" itemprop="image" />
   <span itemprop="jobTitle">[Job]</span>
   <div itemprop="address" itemscope itemtype="http://schema.org/PostalAddress">
      <span itemprop="streetAddress">[Straße HNr.]</span>,
      <span itemprop="postalCode">[PLZ]</span> <span itemprop="addressLocality">[Ort]</span>,
      <span itemprop="addressRegion">[Region]</span>,
      <span itemprop="addressCountry">[Land]</span>
   </div>
   <span itemprop="telephone">[Telefonnummer]</span>
   <a href="mailto:[E-Mail-Adresse]" itemprop="email">max@mustermann.de</a>
</div>
Bild zu Rich Snippets - Mit strukturierten Daten zu besseren Suchergebnissen
erstellt mit http://www.google.de/webmasters/tools/richsnippets

Produkt, Angebot und Gesamtbewertung
 
HTML
 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
<div itemscope itemtype="http://schema.org/Product">
   <span itemprop="name">[Name]</span>
   <span itemprop="offers" itemscope itemtype="http://schema.org/Offer">
      <span itemprop="price">[Preis]</span>
   </span>
   <div itemprop="aggregateRating" itemscope itemtype="http://schema.org/AggregateRating">
      <span itemprop="ratingValue">[Gesamtbewertung]</span> – basierend auf 
      <span itemprop="reviewCount">[Anzahl der Rezensionen]</span> Rezensionen
   </div>
</div>
Bild zu Rich Snippets - Mit strukturierten Daten zu besseren Suchergebnissen
erstellt mit http://www.google.de/webmasters/tools/richsnippets

Erweiterung für Preisspanne:

 
HTML
1
2
3
4
<span itemprop="offers" itemscope itemtype="http://schema.org/AggregateOffer">
   von <span itemprop="lowPrice">[niedrigster Preis]</span>
   bis <span itemprop="highPrice">[höchster Preis]</span>
</span>
Bild zu Rich Snippets - Mit strukturierten Daten zu besseren Suchergebnissen
erstellt mit http://www.google.de/webmasters/tools/richsnippets

Rezension und Bewertung
 
HTML
 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
11
12
<div itemscope itemtype="http://schema.org/Review"> 
   <span itemprop="itemreviewed">[rezensiertes Objekt]</span> 
   <div itemprop="reviewRating" itemscope itemtype="http://schema.org/Rating"> 
      <meta itemprop="worstRating" content="[schlechtest mögliche Bewertung]"> 
      <meta itemprop="bestRating" content="[best mögliche Bewertung]"> 
      <meta itemprop="ratingValue" content="[tatsächliche Bewertung]"> 
   </div>
   <span itemprop="datePublished" content="[Datum im ISO-Format]">
      [Veröffentlichungsdatum]
   </span> 
   <span itemprop="author">[Autor]</span>
</div>
Bild zu Rich Snippets - Mit strukturierten Daten zu besseren Suchergebnissen
erstellt mit http://www.google.de/webmasters/tools/richsnippets

Erweiterung um einen Preis:

 
HTML
 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
11
12
13
14
15
16
17
<div itemscope itemtype="http://schema.org/Product"> 
   <span itemprop="name">[Produkt]</span> 
   <div itemprop="review" itemscope itemtype="http://schema.org/Review"> 
      <div itemprop="reviewRating" itemscope itemtype="http://schema.org/Rating"> 
         <meta itemprop="worstRating" content="[schlechtest mögliche Bewertung]"> 
         <meta itemprop="bestRating" content="[best mögliche Bewertung]"> 
         <meta itemprop="ratingValue" content="[tatsächliche Bewertung]"> 
      </div>
      <span itemprop="datePublished" content="[Datum im ISO-Format]">
         [Veröffentlichungsdatum]
      </span> 
      <span itemprop="author">[Autor]</span>
   </div>
   <span itemprop="offers" itemscope itemtype="http://schema.org/Offer">
      <span itemprop="price">[Preis]</span>
   </span>
</div>
Bild zu Rich Snippets - Mit strukturierten Daten zu besseren Suchergebnissen
erstellt mit http://www.google.de/webmasters/tools/richsnippets

Rezepte
 
HTML
 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
<div itemscope itemtype="http://schema.org/Recipe">
   <span itemprop="author">[Autor]</span>
   <span itemprop="datePublished" content="[Datum im ISO-Format]">[Datum]</span>
   <span itemprop="name">[Rezeptname]</span>
   <img itemprop="image" src="[Bild URL]" />
   <div itemprop="aggregateRating" itemscope itemtype="http://schema.org/AggregateRating">
      <span itemprop="ratingValue">[Bewertung]</span> von
      <span itemprop="bestRating">[bestmögliche Bewertung]</span> 
      <span itemprop="reviewCount">[Anzahl der Bewertungen]</span>
   </div>
   <span itemprop="description">[Beschreibung]</span>
   <ul>
      <li itemprop="ingredients">[1. Zutat]</li>
      <li itemprop="ingredients">[2. Zutat]</li>
      <li itemprop="ingredients">[3. Zutat]</li>
   </ul>
   <span itemprop="recipeCategory"><a href="[URL zur Kategorie]">[Kategorie]</a></span>
   <span itemprop="cookTime" content="[Dauer im ISO-Format]">[Kochdauer]</span>
   <span itemprop="prepTime" content="[Dauer im ISO-Format]">[Vorbereitungszeit]</span>
   <div itemprop="nutrition" itemscope itemtype="http://schema.org/NutritionInformation">
      <span itemprop="calories">[Kalorien]</span>
      <span itemprop="fatContent">[Fett]</span>
   </div>
   <ol itemprop="recipeInstructions">
      <li>[Anweisung 1]</li>
      <li>[Anweisung 2]</li>
   </ol>
</div>
Bild zu Rich Snippets - Mit strukturierten Daten zu besseren Suchergebnissen
Beispiel von http://www.google.de/webmasters/tools/richsnippets

Gestaltungs- und Qualitätsrichtlinien

Google stellt ein paar Anforderungen an das verwendete Markup, mit dem ein Rich Snippet erzeugt wird:

  • Die mit den Markup markierten Stellen sollten die wichtigsten Inhalte der Seite beschreiben und zusammenfassen
  • Die Inhalte sollten dieselben sein, die auch der Nutzer sieht – mit ein paar wenigen Zusatzinformationen für die Suchmaschine (meta-tags)
  • Die Inhalte sollten aktuelle Informationen bereitstellen. Es werden keine Rich Snippets für zeitkritische Inhalte angezeigt, die nicht mehr relevant sind.
  • Es dürfen nur Originalinhalte markiert werden, die selbst oder von Nutzern der Webseite erstellt wurden und die sich vollständig auf der eigenen Seite befinden. Es werden keine Rich Snippets für Inhalte generiert, auf die nur Bezug genommen wird, aber nicht direkt auf der eigenen Seite verfügbar sind.

Google behält sich das Recht vor, manuell einzugreifen und beispielsweise Rich Snippets für eine bestimmte Webseite zu deaktivieren, falls Missbrauch oder Betrug festgestellt werden.
Dies kann vor allem passieren, wenn man versucht:

  • Inhalte mit Markup auszuzeichnen, die in keiner Weise für die Nutzer sichtbar sind
  • Markup für irrelevante oder irreführende Inhalte (wie zum Beispiel gefälschte Erfahrungsberichte) zu implementieren
  • Inhalte zu markieren, die keinen Bezug zur eigenen Webseite haben

Um Abstrafungen zu entgehen empfiehlt Google, sich auf die Verbesserung der Nutzererfahrung zu konzentrieren, statt nach Schlupflöchern zur Suchmaschinenoptimierung zu suchen.

Vor allem Bewertungen sind sehr leicht manipulierbar, da die Informationen vollkommen frei auf der Seite angegeben werden können. Dadurch häufen sich Fälle, bei denen sich Webseiten durch falsche Angaben eine gute Sternchenbewertung erschlichen haben.
Google ist darauf natürlich bereits aufmerksam geworden und entfernt falsche Bewertungen aus den Rich Snippets wieder. Es muss daher darauf geachtet werden, dass Angaben von Bewertungen als wahrheitsgemäß interpretierbar sind z.B. durch das Vorhandensein eines Bewertungsbuttons.


Wikiseite bearbeiten

Diese Seite kann von jedem registrierten Benutzer bearbeitet werden. Bisher hat 1 Person an der Seite "Rich Snippets - Mit strukturierten Daten zu besseren Suchergebnissen" mitgewirkt.

Sie haben einen Fehler entdeckt oder möchten etwas ergänzen? Dann können Sie nach der Anmeldung "Rich Snippets - Mit strukturierten Daten zu besseren Suchergebnissen" hier bearbeiten.

Mitarbeiter
  • Studiert derzeit Interaktive Medien im 5. Semester an der FH-Augsburg und absolviert gerade das Prxissemester bei Team23.

Kommentare: Rich Snippets - Mit strukturierten Daten zu besseren Suchergebnissen

Neuen Kommentar schreiben
Leider nicht mehr aktuell und lt Google fehlerhaft...
Beantworten

Alle dargestellten "html-Scripte" in diesem Beitrag werden von dem Google "Structured Data Testing Tool" als absolut fehlerhaft beanstandet.
Viele Fehler beziehen sich auf "Fehler beim Standardisieren des Bewertungswertes"
Das ist Alles so nicht mehr nutzbar und würde zu Problemen führen.
Gruß Helios

Helios am 15.04.2016 um 01:41
Alles richtig, aber ...
Beantworten

auch die Suchmaschinen sind nicht so leicht zu manipulieren. Die Rich Snippets sollten eigentlich den SuMas helfen, den Inhalt und Zusammenhang besser beurteilen zu können (z.B. Hamburger = Einwohner oder Nahrung?). Da aber sehr viel Mißbrauch (gerade bei den Bewertungen) damit gemacht wurde, werden in den SERPs nicht immer (Tendenz fallend) die Rich Snippets angezeigt. Somit lohnt es sich dann für viele nicht mehr, diese einzupflegen.

Ein weiterer Nachteil ist (z.B. Rezepte, Konzerttermine etc.), dass man in den SERPs teilweise schon soviele Infos erhält ohne die homepage zu besuchen. Das ist natürlich für Seitenbetreiber der Supergau.

Fazit: Vor dem Einsatz nochmal überlegen.

Viele Grüsse Mathias von www.design-inventar.com

yoolando am 07.03.2014 um 19:09