Webanalyse - Browser-Langzeittrends - Marktanteile über Zeit

In diesem Teil der Webmasterpro Webanalyse betrachten wir Trends in der Langzeitentwicklung der Marktanteile der Browser. Daraus können Zukunftsprognosen die die Entwicklung des Webs betreffen erstellt werden. Die jeweils aktuellen Zahlen können in den Aktuellen Browser-Marktanteilen eingesehen werden.


Webmasterpro Webanalyse

Die Webmasterpro Webanalyse bietet Daten über Internetnutzung und Marktanteile im deutschsprachigen Netz.

Wir analysieren folgende Bereiche der Internetnutzung:

Weitere Anlysen finden Sie des öfteren in unseren Webanalyse Reports.

Anzeige Hier werben

Marktanteile der fünf dominanten Browser

Die Verbreitung von Opera, Safari und Google Chrome zeigt immer noch keinen an die der beiden großen Browser heranreichenden Marktanteil. Zusammengenommen nehmen die drei Browser aber mittlerweile fast 10% des Browsermarktes ein.

Safari kann langsam aber stetig seinen Marktanteil steigern, was vor allem an der Zunahme der Verbreitung von Mac-Computer liegt. Opera bleibt mit kleineren Schwankungen bei etwas über 2,5%.

Der Marktanteil des Neueinsteigers Google Chrome nimmt stetig zu.

Verstaubte Browser: Mozilla, Netscape

Die Nutzung der veralteten Mozilla- und Netscape-Versionen nimmt stetig ab.

Nischenbrowser und Spezialbrowser

Die restlichen Browser besitzen allesamt verschwindend geringe Marktanteile. Browser für Mobilgeräte und Spielekonsolen können sich aber immer mehr Marktanteil sichern.

Verbreitung der Internet Explorer und Firefox-Versionen

Am Interessantesten ist für Webdesigner wohl die Verbreitung des Internet Explorer 6, da dieser beim erstellen von Webseiten am meisten Arbeit macht und die Entwicklung des Webs auf dem Stand von 2001 zurückhält.

Alle anderen Browser zeigen relativ schnelle Update-Zeiten, so dass man annhemen kann das alte Versionen nach über einem Jahr schon fast nicht mehr benutzt werden.